Sprache:

Worte, die zeigen sollen, daß dem, auf den sie gemünzt sind, die charakterliche Würde fehlt, welche den auszeichnet,

der sie ausspricht.

Glauben heißt:

Dinge für wahr halten, für die es keine Parallele und keinen Beweis gibt und die jemand verkündet, der über kein

Wissen verfügt.

-Ambrose Gwinnett Bierce

(1842 - 1914), genannt Bitter Pierce, US-amerikanischer Journalist und Satiriker

Aufklärung muss einfach und simple sein, um dies zu bewerkstelligen werden hier Bilder mit Wörtern und Begriffen in Bildern zum lesen und freies Teilen in einer Galerie festgehalten

masken covid

coronavirus

Lohn preis 5%

©2019 Vereenegung grot Schëld.